Das Mermaid Shooting war das bisher aufwendigste Fotoshooting das ich gemacht habe.
Die Idee dazu kam allerdings von einer anderen Fotografin aus Dresden, die für dieses Projekt noch Unterstützung suchte. Robyn meets Elos Photography hatte auf Facebook nach Mitstreitern gesucht und neben Theresa Triebe Fotografie hatte auch ich mich gemeldet.

Da die Bilder sehr großen Anklang fanden, möchte ich euch hier einen kleinen Einblick in das Shooting geben.
Nachdem alles geplant und die Materialen eingekauft waren, begannen wir zu basteln und zu gestalten.
Meine Namensvetterin Maria von Robyn meet Elos Photography erschuf den wundervollen Kopfschmuck im Alleingang und zeigte mir wie ich mit der Heißklebepistole umgehen musste um den Body zu verschönern.
Wir bastelten mehrere Stunden:

DSC_1276  DSC_1274

 

 

 

 

 
Das Shooting fand bei Maria auf der großzügigen Dachterasse statt, dort wurde ein Pool aufgebaut dessen Wasser wir blau einfärbten, so das von dem weißem Poolboden nichts mehr zu sehen war.

Wärend unser wunderschönes Model Melanie Dietze sich im Bad ihr aufwendiges Make Up schminkte, machten wir den „Seerosen-Schwimm-Test“: meine Hündin Lilly, die bei allem aufmerksam zusah, erklärte die Seerose für Schwimmfähig 😉
DSC_4424
Obwohl der Pool recht groß ist, musste Melanie aufgrund des riesigen Kopfschmuckes die meiste Zeit mit angwinkelten Beinen verbringen. Blitze haben wir wie ihr seht keine verwendet, sondern lediglich mit dem vorhandenen Tageslicht gearbeitet. Ein Reflektor war vorhanden, den nutzen wir jedoch nur um Melanies Augen etwas vor der Sonne abzuschirmen, da diese die meiste Zeit genau in den Himmel blicken musste.
Wärend einer von uns fotografierte, assistierten die anderen in dem sie den Reflektor hielten oder dafür sorgten das die Pooldeko nicht in unerwünschte richtungen schwamm.
(Links: Theresa, Melanie, Maria) (Rechts: Melanie und Lilly) (Unten: Melanie, Maria, ich)

DSC_4580  DSC_4577

 

 

 

_MG_6931

Nach dem Shooting hatten wir alle einen Bärenhunger und saßen noch eine Weile am SEHR gut gefülltem Tisch
zusammen – auch dort war Lilly natürlich an forderster Front mit dabei…. erfolglos 😉

11852131_597081250432342_15059144_oDSC_1286

 

 

 

 

 

 

 

Zum Schluss möchte ich euch noch ein kleines Vorher/Nachher Bild zeigen:
[image-comparator left=“http://mariajunge.de/wp-content/uploads/2015/09/vorher.jpg“ right=“http://mariajunge.de/wp-content/uploads/2015/09/nachher.jpg“ width=“40%“ classes=“hover“][/image-comparator]