Fotoshooting

Sie haben Interesse an Fotos von Sich oder Ihrem Vierbeiner? Hier gibt es alle Infos dazu!
HUNDEFOTOS

Wer?

Seitdem ich Hundebesitzerin bin, habe ich viele dieser wundervollen Begleiter und Freunde kennenlernen dürfen – jeder Hund ist besonders und mit Sicherheit sollte es von jedem Hund auch besondere Bilder geben.
Egal ob jung oder alt, aktiv oder gemütlich, ein echter Trickdogger oder noch am einfachen „Sitz“ übend – liebend gerne Lichte ich Ihren Hund für Sie ab. Kontaktieren sie mich einfach hier oder schreiben Sie mir eine Nachricht über meine Facebook Seite.

Wo?

Ich fotografiere Ihren Hund im freien: auf einer Wiese, an einem Fluss, im Wald, am See oder auch mitten in der Stadt – innerhalb von Dresden richte ich mich gerne nach Ihren Wünschen oder Schlage Ihnen selbst schöne Locations vor. Bei Hunden, die schnell unsicher werden, bietet es sich an die Fotos auf der gewohnten Gassirunde zu schießen – keine Sorge, ein schönes Plätzchen findet man fast überall!

Wann?

Eine der wichtigsten Zutaten für ein schönes Bild ist das Licht. Demzufolge findet ein Shooting am besten zu den Tageszeiten mit dem schönsten Licht statt: einige Stunden nach Sonnenaufgang oder einige Stunden vor Sonnenuntergang.

Wie lange?

Wie viel Zeit das Shooting in Anspruch nimmt, kann je nach Hund und Location stark Variieren. Bieten Location und Hund bereits beim Beginn des Shootings viele gute Motive an, kann es sein das bereits nach 15min alle Bilder im Kasten sind. Müssen wir etwas nach schönen Schauplätzen suchen oder bei Ihrem Vierbeiner erst „das Eis brechen“, kann es auch vorkommen das wir eine ganze Stunde benötigen. Auf jeden Fall gilt: Ein Shooting soll nicht nur uns Zweibeinern, sondern vor allem auch dem Vierbeiner Spaß machen. Und dazu lassen wir ihm die Zeit, die er braucht – man wird es den Bildern ansehen!

Kosten?

Aktuell fotografiere ich nicht gewerblich, dennoch behalte ich es mir vor eine Aufwandspauschale zu erheben, um durch das Shooting keine Finanziellen Verluste zu haben. Sollte das Shooting also nicht in meiner direkten Umgebung Stattfinden, berechne ich Ihnen die anfallenden Fahrtkosten. Sie geben mir außerdem die Einverständnis die entstandenen Bilder zweckungebunden für mich zu nutzen.

Tipps

Damit das Shooting ein Erfolg wird:

  • bringen Sie Zeit und gute Laune mit – Stress und Zeitdruck übertragen sich auf Ihren Hund!
  • Leckerlies und Spielzeuge sollten ebenfalls eingepackt werden, um den Hund zu motivieren
  • schöne Laufbilder entstehen oft, indem der Besitzer seinen Hund abruft. Sollte Ihr Hund kein „bleib“-Kommando beherrschen ist es Sinnvoll eine Hilfsperson mitzubringen, die ihn festhalten kann
  • wenn Ihr Hund nicht von der Leine gelassen werden kann, bringen Sie am besten die dünnste Leine und entweder das schönste oder unauffälligste Halsband/Geschirr das Sie besitzen mit
  •  bei warmen Temperaturen bitte ich Sie darum etwas zu trinken für Ihren Hund mitzubringen
PEOPLE
Ich fotografiere gerne jeden der Lust darauf hat. Ob Sie einfach einige schöne Portraitaufnahmen von sich oder Ihren lieben hätten, eine spezielle Idee fotografisch umsetzen möchten oder sich bei der Ausübung Ihres Hobbys fotografieren lassen wollen.

TFP - time for pictures

Aktuell fotografiere ich nicht geweblich, Aufnahmen die ich von Ihnen anfertige, werden also auf „time for pictures“ („Zeit gegen Bilder“) Basis angefertigt. Das bedeutet beide Seiten, sowohl ich als Fotografin als auch Sie als Model, investieren ihre Zeit in das Shooting und erhalten nachher die entstandenen Bilder zur nicht kommerziellen Nutzung. Sollte ich einen längeren Anfahrtsweg haben, stelle ich Ihnen außerdem die entstandenen kosten in Rechnung um keine finanziellen Verluste zu haben.
Bei sehr großen Projekten (Hochzeiten, Geburtstagsfeiern …) ist der Arbeitsaufwand für mich meist enorm, ein Großteil davon findet erst nach dem eigentlichen Fotografieren statt. Für solche Anlässe kontaktieren Sie mich am besten per E-Mail um genauere Details zu besprechen.

Ideen und Umsetzung für besondere Projekte

Ab und an hat man eine ganz besondere Idee, deren Umsetzung einen hohen Aufwand und mitunter auch finanzielle Kosten mit sich bringt. Sollte mich eine solche Idee begeistern können, arbeite ich gerne mit Ihnen zusammen an einem Konzept und beteilige mich evtl. auch an Kosten für bestimmte Accessoires etc. Auch hier gilt das die entstandenen Bilder dann selbstverständlich für beide Seiten zur nicht kommerziellen Nutzung freigegeben sind.

Wo wird fotografiert?

Da ich kein Studio zur Verfügung habe, entstehen die Bilder im freien oder an öffentlichen Plätzen (auf denen das Fotografieren erlaubt ist), sollte Ihre Wohnung es hergeben gerne aber auch bei Ihnen zu Hause. Gerne nehme ich Ihre Vorschläge für schöne Locations entgegen oder mache Ihnen selbst Vorschläge!